Beratung


Neben dem Unterricht muss auch Platz für andere wichtige Anliegen unserer Schülerinnen und Schüler sein.

 

 

Der Aufgabenbereich der Beratungslehrerin umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Kontinuierliche Betreuung und Unterstützung von SchülerInnen in ihrer sozialen und emotionalen Entwicklung, Förderung ihrer Sozialkompetenz, Lernmotivation, Arbeitshaltung und Selbstwertstärkung
  • Krisenintervention und Konfliktmanagement sowie Gewaltprävention, Konfliktmediation, oder akute Krisenbetreuung
  • Begleitung von SchulverweigererInnen
  • Individuelle Angebote und Betreuungskonzepte für Verhaltensauffälligkeiten, Unterstützung zum Thema Verhaltensauffälligkeit – LehrerInnen in Situationen erhöhter Anforderung im Umgang mit schwierigen SchülerInnen zu unterstützen, Verhaltensdiagnostik
  • Kollegiale und pädagogische Beratung, sowie Problem- Situationsanalyse
  • Organisation und Moderation von Helferkonferenzen
  • Elternarbeit
  • Information und Vernetzungstätigkeit mit schulischen und außerschulischen Institutionen
  • Enge Kooperation mit der Schulleitung, Lehrerteams und dem Gesundheitsteam der Schule

Dipl.Päd. Sandra Weikhard

Polytechnische Schule Graz

8055 Graz, Herrgottwiesgasse 160c

Mobil: 0664/3452435                                email:   sandra.weikhard@gmx.at

 

Beratungsstunde:

Freitag, 3.Stunde (10:05 bis 10:55)

 

Der Aufgabenbereich der Schülerberaterin umfasst folgende Bereiche:

  • Konflikte in der Schule, mit Freunden, in der Familie, im Betrieb
  • länger anhaltende Lustlosigkeit
  • du fühlst dich ausgegrenzt/ausgeschlossen
  • du kannst dich überhaupt nicht konzentrieren
  • du hast Lernprobleme und große Angst vor Prüfungen
  • du brauchst Informationen über Lehrstellen oder weiterführende Schulen

  PsychosozialerDienstBildungsdirektion

 

 

Psychosoziales Unterstützungsteam der Schulpsychologie Steiermark

Die Schulpsychologie Steiermark bietet auch unserer Schule ein psychosoziales Unterstützungsteam bestehend aus standortbezogenen Kräften an.

Nähere Informationen zum Angebot finden Sie auf der Homepage des Psychosozialen Unterstützungsteam der Schulpsychologie Steiermark:

Homepage Schulpsychologie Steiermark

Standortbezogene Unterstützung:

Die standortbezogene Unterstützung stellt bei psychosozialen Anliegen ein vertrauliches, freiwilliges, niederschwelliges und kostenloses Angebot für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen dar. Zu fixen Zeiten und regelmäßig am Schulstandort verankert, leisten wir Präventionsarbeit in und für Schulen und stehen auch bei Krisen unterstützend zur Seite.

Es ist uns auch möglich, familiäre Umfeldarbeit zu leisten und außerhalb der Schule tätig zu sein. Die Vernetzung zu bereits bestehenden Unterstützungssystemen an der Schule (Schulpsychologie, Beratungslehrerin, Jugendcoaching, etc.), der Kinder- und Jugendhilfe sowie zu anderen Einrichtungen im Sozialraum spielt eine große Rolle in unserer Arbeit.

Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

 

Birgit Skalnik, MA

Sozialpädagogin

E-Mail: birgit.skalnik@bildung-stmk.gv.at

Telefon: +43664 8034 5555 92

 

Katharina Unger, Bacc.phil.

Sozialpädagogin

E-Mail: katharina.unger@bildung-stmk.gv.at

Telefon: +43664 8034 5555 95

Unsere Beratungszeiten an der Schule:
Montag bis Mittwoch: 8:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 12:30 Uhr

Nach Vereinbarung sind Termine auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

Unbenannt

Dipl.soz.päd. Michaela Bauer

(zuständig für Schüler aus der K2 und K4)
Mobil:   0699/14032441                  email:   michaela.bauer@alphanova.at

Andreas Gfellner

(zuständig für Schüler aus der K1 und K5)
Mobil:   0699/14032508                  email:   andreas.gfellner@alphanova.at

Mag. Sonja Kucher

(zuständig für Schüler aus der K3 und K6) 
Mobil:   0699/14032667                  email:   sonja.kucher@alphanova.at

 

Tätigkeitsfelder:

  • Bildungs- und Berufsorientierung
  • Abklärung von beruflichen Interessen, Fähigkeiten und Stärken
  • Infos zu weiterführenden Schulen sowie Möglichkeiten zum Nachholen von Bildungsabschlüssen
  • Vermittlung zu weiterführenden Beratungsstellen bzw. Behörden
  • Vernetzung zwischen Jugendlichen, Familie, Betrieben und Behörden
  • Im begrenzten Ausmaß Übernahme der Kosten für fachspezifische Beratungen und Abklärungen

 

krise_chance

Im Laufe eines Lebens gibt es immer wieder Situationen und Zeiten in denen wir Hilfe brauchen. Konflikte in der Klasse, außergewöhnliche persönliche Belastungen oder Probleme zu Hause…….

 

Schulpsychologe:

Dr. Andreas Tankl

Schulpsychologische Beratungsstelle

Körblergasse 25/IV, 8010 Graz

Telefon: +43 (0)50248345660

 

Erreichbarkeit: 

Montag bis Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr

 

Das Angebot der Schulpsychologie ist nach wie vor kostenlos und richtet sich an alle Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen.

Dr. Ines Pamperl

Allgemeinmedizinerin

Erreichbarkeit: 

über die Direktion der PTS Graz